22 Jahre - Tag 55: bessere Konzentration, mehr Selbstbewustsein

Ich bin ganz normal aufgewachsen, relativ musikalisch und sportlich. Ich hab viel mit Freunden gemacht, Holzschwerter gebastelt, Hütten gebaut, viel gelacht. Es war alles gut.

 

Durch einen Freund bin ich irgendwann auf Pornos gestossen. Ab dem Punkt ging vieles den Bach runter. Ich war so süchtig, dass ich alles andere nur noch verschwommen wahrnahm. Ich war oft wütend, stritt mit meinen Eltern, weil, ihre Anwesenheit im Haus mich davon abhielt was für mich am wichtigsten war - Pornos.

 

Ich schloss die Schule mit ziemlich mittelmässigen Noten ab. Wenn ich Fotos von mir von der Zeit ansehe, hatte ich in jedem Bild einen leeren Blick und gleichgültigen Gesichtsausdruck. Wo andere strahlten und voller Leben waren, war ich stumpf und taub. Kein Lächeln. Keine emotion, nichts. Es settzt mir heute noch zu, Bilder von amals zu sehen. 

 

Das schlimme ist, ich sehe heute Freunde, die jetzt das gleiche durchmachen wie ich damals. Ich verstehe nicht warum das passieren muss.

 

Jedenfalls, jetzt bin ich 22 Jahre alt. Arbeite in einem Laden als Verkäufer und denke darüber nach was ich hätte werden können. Wenn ich es schaffe mich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, dann kalppt es auch gut. Mädchen stehen auf mich. Ich weiss dass ich die Jahre von damals nicht zurückbekomme, aber es bringt nichts, sich über die Vergangenheit zuviele gedanken zumachen. Ich date ein neues Mädel. Ich gehe ziemlich oft ins Fitness. Ich ernähre mich richtig. Mein Konzentration ist besser geworden. Ich baue nach und nach Beziehungen in der Arbeit auf und stelle mich gut mit meinen Chefs. Ich lese viel v.a. Sachbücher und versuche mich selbst zu verbessern. Dinge die mir in meiner Veränderung aufgefallen sind:

 

- bessere Konzentration

- Klarheit im denken

- weniger ängstlich bei allem

- ich fühle mich nach dem aufstehen oft glücklich ohne wirklichen Grund

- renne wie ein Monster auf dem Laufband

- ein bestimmtes Mädel schreibt mir jeden Tag

- bessere Umgangsformen und es fällt mir leichter andere Leute bei etwas anzuführen auch wenn es nur kleine Dinge sind

 

Das ist meine Story. Ich hoffe es hilft und hält jemanden in der gleichen Situation auf Kurs

 

<< 20 - Leute sagen ich bin nicht mehr so schüchtern wie früher

22 - fünf Jahre Errektionsstörungen, Problem gelöst >>